. .
German
 | 
English
Aktuelles
07.06.2017

BauNetz berichtet über das Deutschlandhaus in Berlin

Auf der Architekturplattform BauNetz wurde ein aktuelles Interview mit den Architekten Marte.Marte zum Projekt "Deutschlandhaus" veröffentlicht, u.a. mit vielen Baustellenbildern. Die ZWP [...]

mehr lesen

19.05.2017

Flyer "Lichtplanung" erschienen

Unser Flyer "Lichtplanung" ist erschienen und liegt zum Download bereit.

mehr lesen

26.04.2017

Flyer "Masterplanung Energie, Umwelt und Medien" erschienen

Unser Flyer zum Thema "Masterplanung Energie, Umwelt und Medien" ist erschienen und liegt zum Download bereit.

mehr lesen

27.03.2017

First Q Meeting bei der ZWP Ingenieur-AG

Am 24. März 2017 waren die Mitglieder des First Q-Netzwerks zu Gast bei der ZWP Ingenieur-AG in Köln. Im Fokus des Meetings stand der Austausch von Informationen rund um das Thema des nachhaltigen [...]

mehr lesen

ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Aktuelles-Details

ZWP-News 2011

20.06.2011   ZWP-News (jährlich erscheinendes Heft), 2011

Die ZWP-News 2011 liegen nun online und in gedruckter Form vor. Für alle, die gern sofort einen Blick auf unsere fertiggestellten Projekte und alle weiteren Themen aus den News werfen möchten, gibt es hier ein PDF zum Herunterladen oder Anschauen.

Liebe Leserinnen und Leser,
als Schwerpunktthema für unsere ZWP-News 2011 haben wir die Energetische Sanierung von Bestandsgebäuden gewählt. Ca. 75% aller Gebäude in Deutschland wurden vor der Einführung der ersten Wärmeschutzverordnung, am 1. November 1977 erstellt. Aktuell tragen die Gebäude zu ca. 40% des Energieverbrauches und 35% der CO2-Emission unserer Umwelt bei und stellen somit die größte Einzelverbrauchsgruppe dar. Allein diese beiden Fakten unterstreichen die Wichtigkeit des Themas energetische Sanierung. Die Bundesregierung hat sich verpflichtet, bis 2020 die CO2-Emission um 40% gegenüber dem Stand von 1990 zu senken. Gleichzeitig wird ein schneller Ausstieg aus der Atomenergie geplant. Diese Ziele können nur erreicht werden, wenn wir uns intensiv mit der Energieeinsparung befassen, u.a. indem wir nachhaltige energie- und emissionssparende Konzepte für die Bestandsgebäude entwickeln und diese energetisch sanieren. Sicherlich würden wir uns wünschen, dass die politischen Rahmenbedingungen für die energetische Sanierung noch verbessert werden. Wir sind jedoch der Meinung, dass wir mit der Energetischen Sanierung zum Erfolg für die Werterhaltung einer Immobilie und zum Erhalt unserer Umwelt beitragen. Wie die ZWP Ingenieur-AG sich dieser Aufgabe stellt und wie Sie als Investor und Immobilienbesitzer davon profitieren können, lesen Sie in unseren ZWP-News 2011. Die Aufgaben, die vor uns liegen, können wir nur gemeinsam schaffen. Wir sind dazu bereit.



Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken