. .
German
 | 
English
Wissenswertes
ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Bürogebäude

Neubau Kreispolizeibehörde Mettmann


Projektdaten

Auftraggeber: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Architekt: Architektur Stadtplanung Prof. Schneider

Kosten TGA netto €: 2.232.000,00

Leistungszeit: 2002 bis 2004

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitär- und Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Kältetechnik, Elektro- und Fördertechnik, Schießstandtechnik, Simulation der Geothermie


Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um einen viergeschossigen Neubau eines Verwaltungsgebäudes der Kreispolizeibehörde in Mettmann. Der amorphe Neubau mit einer Bruttogeschossfläche von 11.300 m² sollte sowohlf unktionale Aspekte einer modernen Polizeibehörde als auch Anforderungen an eine beispielhafte Ökologie erfüllen. So basiert das Energiekonzept auf dem Kernelement der Geothermie. Der Neubau bietet künftig Platz für 250 Bedienstete und besitzt neben Büroflächen, eine Wache, Gewahrsam, Leitstelle und eine integrierte Schießübungsanlage bestehend aus Regiekabine, Videozielbilddarstellung und Schießbahn. Hinzu kommen besondere Sicherheitsbedingungen, eine umfangreiche technische Ausstattung und differenzierte Anforderungen an die Raumluftkonditionierung.


Fotos: © ZWP Ingenieuer-AG


Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken