. .
German
 | 
Wissenswertes

Zertifizierung:

Pre-Assesment DGNB

ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Bürogebäude

Neubau Bürohaus, Schwabinger Tor, München


Projektdaten

Bauherr: Jost Hurler Beteiligungs- und Verwaltungsgesellschaft GmbH & CoKG

Auftraggeber: Architektenbüro Max Dudler, Berlin

Architekt: Architektenbüro Max Dudler, Berlin

Kosten TGA netto €: 25.000.000,00

Leistungszeit: 2010 bis 2014

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitär-, Heizungs-, Raumluft- und Kältetechnik,  Kühldecken, Elektro- und Nachrichtentechnik, Fördertechnik, Gebäudeleittechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Gebäudeautomation, Löschanlagen

Zertifikat: Pre-Assesment DGNB


In Münchens Stadtteil Schwabing wird ein neues Stadtquartier geschaffen. Das Basisbauwerk bildet ein dreigeschossiges, unterirdisches Bauwerk auf dem neun oberirdische Stadtbausteine erstellt werden. ZWP plant für den Berliner Architekten Max Dudler vier Bausteine, zwei Hochhäuser mit 13 Geschossen und zwei Häuser mit jeweils sechs Geschossen. Alle Gebäude haben im Erdgeschoss Mieteinheiten für Läden, Gastronomie oder anderweitigen Gewerbebereichen. Die ersten drei Geschosse bilden variable Bürozonen, die darüberliegenden Geschosse werden als Wohnfläche genutzt.
Alle Bereiche werden mit einer Kühldecke ausgestattet. Zudem erhalten die Wohnbereiche eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Die beiden Hochhäuser werden mit einer automatischen Löschwasseranlage ausgestattet. Die Abwässer in den Gebäuden werden getrennt nach wärmeführend und nichtwärmeführende getrennt abgeleitet, um Wärmeenergie rückzugewinnen. Durch das Basisbauwerk wird eine Energieschiene für den Sommer (22°C) und Winter (28°C) zur Verfügung gestellt, die aus regenerativen Energien wie Geothermie, Grundwassernutzung, Wärmerückgewinnung und Wärmeverschiebungen gewonnen wird.


Grafiken: © Max Dudler, Berlin



Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken