. .
German
 | 
English
Wissenswertes
ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Hotels | Freizeit | Wohnen

Freizeitbad Bahia, Bocholt


Projektdaten

Auftraggeber: Bocholter Bädergesellschaft

Architekt: Schick und Partner

Kosten TGA netto €: 13.805.000,00

Leistungszeit: 1991 bis 1995

Leistung: Planung und Objektüberwachung der kompletten technischen Gebäudeausrüstung inkl. Badetechnik, BHKW und Küche


Das Erlebnisbad steht auf dem Gelände des alten Freibades am Hemdener Weg. Das 19 Meter hohe Kuppeldach besteht aus durchsichtigem Texlon. Die ultravioletten Strahlen können es so durchfluten.

Ausstattung:

  • 435 m² Spaßbecken, 205 m² Aktionsbecken, 60 m² Wasserspielgarten,
  • 300 m² Freiluftbecken, Kalt- und Warmwassertauchbecken, Wasserbaum,
  • Solarkabinen, Unterwasserliegen, Hot-Whirl-Pool, 80 m Rutsche, Sauna, Saunagarten mit Blocksauna und 75 m² Becken, Dampfbad
  • Bar, Massage-und Ruheräume

Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken