. .
German
 | 
English
Wissenswertes

Schlagworte:

  • technische Gase
  • Medizintechnik
  • Ausführung im laufenden Betrieb
ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Kliniken | Pflegeeinrichtungen

Städtisches Klinikum Solingen, Erweiterung OP 7 und 8


Projektdaten

Auftraggeber: Städtisches Klinikum Solingen Gemeinnützige GmbH

Architekt: IfBW Ingenieurbüro für Brandschutz Wuppertal GmbH

Leistungszeit: 2011 bis 2012

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitärtechnik, Heizungs-, Raumluft-, Elektro- und Nachrichtentechnik, Gebäudeleittechnik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Medizintechnik, Technische Gase


Im Städtischen Klinikum Solingen entstanden im 1. UG im Haupthaus E zwei neue Operationssäle, OP 7 und 8. Neben der Planung der OP-Säle wurden diverse sterile Nutzungsräume sowie zwei separate Einleitungsräume vorgesehen. Für die technische Realisierung wurde zeitgleich mit dem Ausbau der eigentlichen Operationsräume in der Technikzentrale des Klinikums, die lufttechnischen Hauptversorgunganlagen zum größten Teil komplett erneuert. Die Ausführung erfolgte hierbei, im laufenden Betrieb aller bestehenden Operations-und Vorbereitungsräume, ohne die Abläufe der Institution zu behindern.

Die neuen Lüftungsanlagen verfügen über ein hocheffizientes Wärmerückgewinnungssystem, das ebenfalls in die Bestandsräumlichkeiten der Zentralen konzipiert und umgesetzt worden ist. Unter Berücksichtigung der aktuellen hygienischen Vorgaben und Normen wurde mit einem turbulenzarmen Verdrängungsströmungsverfahren die Operationslüftungsdecken für die beiden Operationssäle und Instrumentenvorbereitung umgesetzt. Die medizintechnische Anbindung der einzelnen Deckenversorgungseinheiten in den Eingriffsräumen wurden über Bereichskontrolleinheiten für die jeweiligen technischen Gase ausgeführt. Eine zusätzliche Sicherheitsstromversorgung, spezielle Leuchten für medizinische Bereiche sowie Anbindungen an die umfangreichen Operation Bedien-Tableaus wurden Seitens der Elektrotechnik projektiert. Bei allen Planungen für diese Bereiche mussten die hohen hygienische Anforderungen für einen Operationssaal berücksichtigt werden.


Fotos: © Solveig Böhl (ZWP Ingenieur-AG)


Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken