. .
German
 | 
English
Wissenswertes
ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Labor- und Institutsbau

Institut für Physikalische Chemie, RWTH Aachen


Projektdaten

Auftraggeber: BLB NRW, Aachen

Architekt: gmp, Aachen

Kosten TGA netto €: 3.488.000,00

Leistungszeit: 2001 bis 2004

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitär-, Heizungs- und Raumlufttechnik, Elektrotechnik, Fördertechnik, Medien- und Labortechnik


Der Neubau des Institutes für Physikalische Chemie mit integriertem Berufsausbildungszentrum bietet auf rund 7.000 m² BGF Hörsäle, Seminar und Büroräume sowie Labor- und Forschungsbereiche für zwei Lehrstühle und zwei Lehrgebiete. Ein Isotopenlabor zum Umgang mit radioaktiven Substanzen sowie ein Labor für ein Sekundärionen-Massenspektrometer (SIMS) zur präzisen chemischen Analyse fester Stoffe ergänzen den Forschungsbereich.


Grafik: gmp, Aachen



Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken