. .
German
 | 
English
Wissenswertes
ZWP Ingenieur-AG
Planung und Objektüberwachung für Technische
Gebäudeausrüstung, Gebäudemanagement und Umweltschutz

Labor- und Institutsbau

Neubau Laborgebäude Umforana, Wiesbaden-Nordenstadt


Projektdaten

Auftraggeber: Dr. Riegel Vermögensverwaltungs GmbH & Co. KG , Wiesbaden

Architekt: Architekturbüro H.-P. Gresser, Wiesbaden

Kosten TGA netto €: 2.000.000,00

Leistungszeit: 2006 bis 2008

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitär-, Heizungs-, Raumluft- und Kältetechnik, Kühldecken, Elektro- und Nachrichtentechnik, Fördertechnik, GLT/MSR, Gebäudeautomation, Außenentwässerung, Grundleitungen


Das neue Laborgebäude für Umforana wurde im Mai 2008 nach nur 14 monatiger Bauzeit übergeben. Umforana ist ein unabhängiges Auftragslabor für chemisch-pharmazeutische Analytik von Kosmetika und Arzneimitteln. Schwerpunkt sind Analysen mit chromatographischen und spektroskopischen Methoden.

Das Projekt wurde wegen des optimierten Energiekonzeptes für einen Laborneubau vom Innovations- und Klimaschutzfonds der Stadtwerke Wiesbaden gefördert.

Zum Einsatz kam eine Bauteilaktivierung zum Heizen und Kühlen. Dabei wird Wärme und Kälte aus dem Erdreich mit Hilfe einer Wärmepumpe gewonnen. Die Verrohrung erfolgt im Drei-Leiter-Prinzip als optimiertes Wärmenetz mit Temperaturniveaus von 15/25/45°C und separatem Brauchwarmwasserkreis.


Fotos: © ZWP Ingenieur-AG



Klicken Sie hier, um diese Seite zu drucken.Seite drucken