. .
 | 
English
News
24.11.2016

ZWP | BPR Flyer

Unser Flyer zur Überkreuzbeteiligung von ZWP | BPR ist erschienen und liegt sowohl in deutscher Sprache, als auch in englischer Sprache zum Download bereit.  Download

[more]

18.11.2016

First Q Network

Die ZWP Ingenieur-AG ist seit 2016 Mitglied des First Q Networks. Das Netzwerk bündelt die Kompetenzen und Erfahrungen verschiedenster Ingenieurfirmen in ganz Europa. Mitglieder von First Q kommen [...]

[more]

11.08.2016

ZWP news 2016

Unser Magazin "ZWP news 2016" liegt online als PDF vor und kann nun angeschaut oder heruntergeladen werden. Außerdem ist das Magazin auch auf der Publikationsplattform Issuu als E-Paper [...]

[more]

01.07.2016

Änderung in der Geschäftsführung

Nach nunmehr 28 Jahren in der Geschäftsführung der ZWP Ingenieur-AG hat sich Erhard Rüther entschlossen, seinen Vertrag als Vorstand nicht mehr zu verlängern. Am 01. Juli 2016 wurde Hans-Joachim [...]

[more]

23.05.2016

ZWP Kurzportrait, Neuauflage 2016

Die Neuauflage unseres ZWP Kurzportraits ist erschienen (Auflage 2016).  Hier finden Sie das PDF zum Herunterladen oder Anschauen. Download

[more]

ZWP Ingenieur-AG
Planning and monitoring in the areas of building services and
facility-related environmental protection; facility management

SUSTAINABLE       RELIABLE       INDEPENDENT


ZWP has over 30 years of experience in engineering and developing innovative, sustainable solutions oriented to customers' specific requirements  ̶  and over 30 years of experience in enhancing the efficiency and environmental performance of buildings and building services. A leading engineering bureau in the field of building services and facility management, we are a reliable, independent planning partner.

In addition to building-services planning, our core business, our range of facility-related services includes planning and implementation of intelligent-facility concepts; consultation; expert opinions; cost-effectiveness calculations; buildings and systems analyses; building simulations; renovation/modernization studies; and certification of conformance with environmental standards (in the context of the German Sustainable Building Council (DGNB).


  • HumboldthafenEins, Berlin
  • Merck, Modulares Innovationszentrum, Darmstadt
  • Trainingshalle für das "Bundesleistungszentrum Kienbaum e.V."
  • Gesundheitscampus NRW, Bochum
  • Agricultural and Environmental Sciences, University Rostock
  • Residential development Senefelder Street 44-46, Cologne
  • Residential building, Cologne
  • Scherer Feinbau GmbH, Alzenau
  • Vitos Clinic of Psychiatry and Psychotherapy, Marburg
  • HELIOS Albert Schweitzer Clinic, Northeim
  • Residential and nursing center Havelland GmbH, Nauen
  • Teaching and Learning Center Faculty Medicine, University of Essen
  • Hannover Center of Translational Medicine (HCTM)

News

Topping-out ceremony of Deutschlandhaus, Berlin

October 2016

Am 17. Oktober fand das feierliche Richtfest für das Deutschlandhaus von Marte.Marte in Berlin statt. In 2018 soll der Museumsbau fertiggestellt werden.

Referenzen


Axel-Springer-Campus

October 2016

Nachdem OMA in 2014 den Wettbewerb für den neuen Axel-Springer-Campus in Berlin gewonnen hat und im Juli 2016 die Baugenehmigung erteilt wurde, wurden jüngst auch die überarbeiteten Entwürfe der Öffentlichkeit präsentiert. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum des bestehenden Springer-Hochhauses am 6. Oktober stellten Bauherr und Architekt die neuen Pläne vor. Die ZWP Ingenieur-AG unterstützt das Architekturbüro im Hinblick auf die technische Gebäudeausrüstung.

Referenzen


Reopening of the Kaiser Wilhelm Museum in Krefeld

July 2016

Nach sechsjähriger Sanierungszeit wurde das Kaiser Wilhelm Museum in Krefeld Anfang Juli wieder eröffnet. Das Bauwerk, das um 1890 errichtet wurde, wurde von Brenne Architekten generalsaniert. Die ZWP Ingenieur-AG plante dabei die technische Gebäudeausrüstung.

References


1st place Central library Justus-Liebig-Universität, Gießen

June 2016

Das Architekturbüro Max Dudler aus Berlin hat den 1. Preis beim Wettbewerb "Zentralbibliothek der Justus-Liebig-Universität in Gießen" gewonnen. Die ZWP Ingenieur-AG hat die Architekten beraten im Hinblick auf das Technik- und Energiekonzept.


Hessisches Ministerium der Finanzen Wiesbaden completed

May 2016

Der Erweiterungsbau des hessischen Finanzministeriums in Wiesbaden ist Ende Mai 2016 feierlich eröffnet worden. Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung des neuen Bauwerks im Passivhaus-Standard.

References


1st place Kölnmesse 3.0

April 2016

Nach einem dreiphasigen beschränkten Wettbewerb sind JSWD Architekten (Köln) als Preisträger des Wettbewerbs „Kölnmesse 3.0“ hervorgegangen. Die ZWP Ingenieur-AG hat die Architekten im Hinblick auf das Technik- und Energiekonzept unterstützt.


1st place Rosa-Luxemburg-Stiftung

April 2016

Die ARGE Kim Nalleweg Architekten (Berlin) & César Trujillo Moya (Berlin) ist für den Wettbewerbsbeitrag "Rosa-Luxemburg-Stiftung" mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden.  Die ZWP Ingenieur-AG zeichnet sich verantwortlich für das Technik- und Energiekonzept dieses neuen Büro- und Verwaltungsgebäudes.


2nd place "Vienna Museum New"

December 2015

Der Entwurf des „Wien Museum Neu“ von Kim Nalleweg Architekten (Berlin) wurde mit dem 2. Preis ausgezeichnet.  Die ZWP Ingenieur-AG plante das Technik- und Energiekonzept des „Wien Museum Neu“.

Wettbewerbe


1 st place competition New National Gallery Liget, Budapest

November 2015

Für die Neue Nationalgalerie in Budapest wurde ein Realisierungswettbewerb durchgeführt. Das Architekturbüro SANAA aus Tokio wurde für seinen Entwurf mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Die ZWP Ingenieur-AG hat hierzu das Technikkonzept erstellt.

Competitions


Entwicklungswerk Lemken in Alpen completed

November 2015

Am Stammsitz im niederrheinischen Alpen, ca. 50 km nordwestlich von Düsseldorf, hat die LEMKEN GmbH & Co. KG ein neues Entwicklungswerk für die Konstruktion und Prototypenentwicklung neuer Maschinen errichten lassen. Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung. 

References


Santander Consumer Bank in Mönchengladbach completed

October 2015

Am Nordpark in Mönchengladbach ist im Oktober 2015 ein neues Verwaltungsgebäude für die Santander Consumer Bank, das sogenannte "BAN building", fertiggestellt worden. Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung. 

References


Justus-Liebig-Universität Gießen completed

August 2015

Auf dem Gelände der Justus-Liebig-Universität in Gießen ist der neue Gebäudekomplex "Chemie" fertiggestellt worden. Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung. 

 References


1 st place competition Redevelopment on the site of the former main post office, Nürnberg

August 2015

Für die Sanierung und Neubebauung des Grundstücks der ehemaligen Hauptpost in Nürnberg wurde ein Realisierungswettbewerb durchgeführt, aus denen zwei gleichrangige Sieger hervorgingen. Für den Entwurf des Architekturbüros Prof. Max Dudler hat die ZWP Ingenieur-AG das Energie- und Technikkonzept erstellt.

Competitions


Fraunhofer Institute ISC Bayreuth completed

July 2015

Für die Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. wurde ein neues Instituts- und Forschungsgebäude am Standort Bayreuth errichtet. Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung. 

 References


Fraunhofer Institute IZI Leipzig completed

July 2015

In Leipzig ist ein neues Instituts- und Forschungsgebäude für die Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e. V. entstanden. Die ZWP Ingenieur-AG  wurde aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Vergangenheit erneut mit der Planung der Gebäudetechnik beauftragt.

References


Trainingshalle für das "Bundesleistungszentrum Kienbaum e.V." completed

June 2015 Die ZWP Ingenieur-AG plante die technische Gebäudeausrüstung der Trainingshalle für das "Bundesleistungszentrum Kienbaum e.V.“, in dessen Einrichtungen junge Athleten zu Spitzensportlern trainiert werden. Entworfen hat die Halle das Berliner Architekturbüro Numrich Albrecht Klumpp, welche als Experten für Sportstättenbauten bekannt sind.

References


Click here to print this site.Print page