. .
 | 
English
Worth knowing
ZWP Ingenieur-AG
Planning and monitoring in the areas of building services and
facility-related environmental protection; facility management

Clinics | Care facilities

Altenhilfezentrum „Kastanienhof“, Niederwiesa


Projektdaten

Auftraggeber: Vfb Verein zur Förderung der beruflichen Bildung e. V.

Architekt: deusch von olberg schneider Architekten, Dresden

Kosten TGA netto €: 720.000,00

Leistungszeit: 2009 bis 2011

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Fördertechnik, Gebäudeautomation


Durch den „Verein zur Förderung der beruflichen Bildung e.V.“ Mittweida, hat 2011 mit dem „Haus der vierten Generation“ das erste Pflegeheim für Pflegebedürftige in Niederwiesa eröffnet. Das Gebäude besteht aus drei miteinander verbundenen Häusern. Die Häuser 1 und 3 sind eingeschossig (Haus 1 ist teilunterkellert) und haben jeweils 12 Pflegezimmer. Haus 2 ist zweigeschossig und verfügt über 24 Pflegezimmer. Kern des Konzeptes ist das Wohnen in kleinen familienähnlichen Gruppen mit einer permanent anwesenden Bezugsperson. Dabei hat jeder aus der Bewohnergruppe ein eigenes Zimmer mit Bad. Den Mittelpunkt der Hausgemeinschaft bildet ein großzügig konzipierter Gemeinschaftswohn- und Essbereich mit einer offenen Küche, wo sich für alle das alltägliche Leben abspielt. Der Einbau moderner Technik erleichtert die Betreuung der Bewohner. So sind in jeder Wohngemeinschaft ein Pflegebad und ein Pflegearbeitsraum vorhanden. Zur Beheizung des Gebäudes sind zwei Pelletkessel vorgesehen, welche im Kellergeschoss angeordnet sind. Der Lagerraum für die Pellets ist daneben angeordnet. Die Brennstoffzuführung erfolgt über ein Schneckensystem. Damit wurde die Forderung des EEWärmeG zur Nutzung erneuerbarer Energien erfüllt. Entsprechend DIN 18024/2 wurde der Personen- und Lastenaufzug behindertengerecht geplant und ist für den Transport einer Krankentrage geeignet.


Fotos: © Solveig Böhl (ZWP Ingenieur-AG)


Click here to print this site.Print page