. .
 | 
English
Worth knowing

Schlagworte:

100 Wohneinheiten

ZWP Ingenieur-AG
Planning and monitoring in the areas of building services and
facility-related environmental protection; facility management

Hotels | Recreation | Residential

MainTor Palazzi, Frankfurt am Main


Projektdaten

Auftraggeber: DIC MainTor Palazzi GmbH, Frankfurt am Main

Architekt: Braun Canton Volleth Architekten GmbH, Frankfurt am Main

Kosten TGA netto €: 8.000.000,00

Leistungszeit: 2013

Leistung: Planung, Sanitärtechnik, Sprinklertechnik, Heizungstechnik, Raumlufttechnik, Kältetechnik, Kühldecken, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Gebäudeautomation


Mit dem Projekt „MainTor-Quartier“ gestaltet die DIC-Gruppe in Frankfurt das Areal zwischen Untermainkai und Weißfrauenstraße neu. Damit wird das einst geschlossene Fabrikgelände wieder zu einem öffentlichen Raum, der die historischen Wegeverbindungen von der Innenstadt zum Mainufer wiederbelebt. Die 100 Eigentumswohnungen verteilen sich auf drei sechs- bis achtgeschossige Doppelgebäude. Die kleinste Wohnung hat 36 m², die größte etwa 260 m². Mehrere Maisonettewohnungen sowie großzügige Dachterrassen gehören ebenfalls dazu wie eine dreigeschossige Tiefgarage mit 140 Stellplätzen. Die ZWP Ingenieur-AG plante die haustechnischen Anlagen für die 100 Wohneinheiten. Die Wohnungen werden alle hochwertig ausgestattet, wobei zusätzlich eigene Wünsche der Käufer realisiert werden. Baubeginn war im Sommer 2013, Fertigstellung soll im Sommer 2015 sein.
Alle Wohnungen werden kontrolliert be- und entlüftet, erhalten zur Beheizung und Entwärmung eine Fußbodenheizung. Die Elektroinstallation erfolgt konventionell, wobei zur Ansteuerung der Jalousien und weiteren Raumfunktionen ein KNX-Bus vorgesehen wird. Die Technikzentralen befinden sich in den unteren Geschossen, die Tiefgaragenflächen werden gesprinklert.


3D-Grafik: © Braun Canton Volleth Architekten GmbH


Click here to print this site.Print page