. .
 | 
English
Worth knowing
ZWP Ingenieur-AG
Planning and monitoring in the areas of building services and
facility-related environmental protection; facility management

Office buildings

Deutsche Krankenversicherung (DKV), Köln


Projektdaten

Auftraggeber: DKV Deutsche Krankenversicherung AG, Köln

Architekt: KSP Jürgen Engel Architekten, Köln

Kosten TGA netto €: 6.900.000,00

Leistungszeit: 1998 bis 2002

Leistung: Planung und Objektüberwachung, Sanitär-, Heizungs-, Raumluft-, Elektro- und Nachrichtentechnik, Fördertechnik, Kälte- und Kühldecken, MSR- und Gebäudeleittechnik, Medientechnik, Infrastruktur


Auf das Hauptverwaltungsgebäude der DKV wurde das 18. OG unter laufendem Betrieb direkt oberhalb des Vorstandes als Konferenzetage aufgesetzt. Architektonisch an die Gebäudekontur des Bestandes angelehnt, jedoch mit einer weitestgehenden Transparenz nach außen. Technisch wurde der Bereich mit Quellluft, Kühldecken und Konvektoren auf einem neuen statischen Traggerüst errichtet. Tages- und Kunstlichtsimulationen, sowie 3D-Animationen zur Farbgestaltung dienten dazu, im frühen Planungsstadium, fundierte Entscheidungen bezüglich des Innenausbaus treffen zu können. Darüber hinaus wurden drei Büroetagen auf ein weiteres Gebäudeteil aufgesetzt.


Fotos: © Stefan Schilling


Click here to print this site.Print page