Smart Building

Digital vernetzte Infrastrukturen verbinden intelligentes Raummanagement mit optimierter Gebäudeautomatisierung

Intelligente, digital vernetzte Gebäude bilden den Grundstein für eine zukunftsfähige und nachhaltige Stadt von morgen. Smart Buildings sind konventionellen Gebäuden technisch weit überlegen. Sie sind mit einer gut durchdachten Infrastruktur ausgestattet, um flexibel auf die Bedürfnisse der Nutzer*innen, Betreiber*innen und Eigentümer*innen zu agieren.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bauprojekten denken intelligente Gebäude selbstständig mit: Sie regulieren sich selbst und passen zum Beispiel Temperatur, Lichtverhältnisse und Lüftung intuitiv an die jeweiligen Nutzer*innen an. Der Energiebedarf wird vom Gebäude überwacht, geregelt, analysiert und kontinuierlich weiter optimiert. Des Weiteren eröffnen sich Möglichkeiten zur Betriebsoptimierung, Unterstützung der Facility Management Prozesse und zum ESG Reporting (ethische, ökologische und soziale Kriterien).

Unser ZWP Expertenteam zeigt Ihnen das Potenzial auf, das in Smart Building Technologien steckt. Im Rahmen von Workshops und im gemeinsamen Dialog unterstützt es unsere Kund*innen dabei zu analysieren, wie ein Smart Building passgenau für Ihre Bedürfnisse aussieht.

Ein smartes Nutzererlebnis zum Beispiel über Zugangskontrollsysteme, die Steuerung des Gebäudes über mobile Endgeräte, automatische Nutzererkennung, der nachhaltige und energiesparende Gebäudebetrieb und die Performanceoptimierung der Gebäude stehen dabei im Fokus. Wir zeigen Ihnen anhand von Use Cases (Anwendungsfällen) den Mehrwert des datengetriebenen Facility Managements. Intelligente Gebäude sichern auch über einen langen Lebenszyklus gesehen den optimalen, energieeffizienten Gebäudebetrieb. Somit verbrauchen intelligente Gebäude signifikant weniger Energie, mindern den CO2-Ausstoß und beeinflussen das Erreichen der geforderten Klimaziele positiv.

Voraussetzung für eine smartes Gebäude ist eine gute digitale Konnektivität. Daher unterstützen wir Sie auch bei der global anerkannten Zertifizierung „WiredScore“ für die digitale Konnektivität von Immobilien. Als WiredScore AP sind wir sachkundiger Ansprechpartner*innen für unsere Kund*innen, die Interesse an einer WiredScore Zertifizierung haben und die digitale Konnektivität ihrer Projekte verbessern wollen.

Vor allem helfen Ihnen unsere Expert*innen aber auch dabei, sich im Dschungel der Begrifflichkeiten und Schnittstellen sowie der schnellen Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen zurechtzufinden. Wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihrer Anwendungsfälle und der dafür erforderlichen Netzwerkstruktur bis zur Fertigstellung Ihrer Projekte und in die Nutzungsphase hinein.

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Smart Building:

Bruno Lupulescu
Leitung ZWP Gebäudeautomation und Smart Building

b.lupulescu@zwp.de
+49 221 973182-179