News

Eröffnung Erweiterungsbau für Elektromobilität am Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik, Berlin

Projekte

Nach knapp dreijähriger Bauzeit wurde gestern der Erweiterungsbau für Elektromobilität am Oberstufenzentrum Kraftfahrzeugtechnik in Charlottenburg eingeweiht. Der 10 Millionen Euro teure Neubau des OSZ Kfz-Technik ist nötig geworden, um die Entwicklung der Elektromobilität und die damit verbundenen Veränderungen der Automobilität in die Lern- und Lehrinhalte dieser beruflichen Schule aufzunehmen. Der neue Mobilitätscampus des OSZ Kfz-Technik bietet auf zwei Etagen und einem Untergeschoss viel Platz für vier Werkstatt-Labore, vier Seminarräume und einen großen Mehrzweckraum. Die zukunftsweisende Ausstattung des gesamten Neubaus zeigt sich nachhaltig: Eine kleine Photovoltaik-Anlage und ein Windrad sind als Lehrmittel vorhanden. Das Lernen spielt im Neubau eine Hauptrolle: Die gesamte installierte Technik erlaubt es, die Funktionszusammenhänge moderner alternativer Antriebssysteme zu erlernen.

Foto: © ZWP Ingenieur-AG