News

Spatenstich für den ersten Bauabschnitt des Büroprojekts „JaHo Berlin“

Projekte

Das Büroprojekt JaHo Berlin umfasst insgesamt drei Gebäude mit circa 50.000 Quadratmetern Geschossfläche. Für den ersten Bauabschnitt, entworfen vom Architekturbüro Kuehn Malvezzi, wurde nun der Spatenstich gefeiert. Dabei umfasst der erste Bauabschnitt den Holzmarkt-Kontor sowie den Holzmarkt 5. In einem weiteren Bauabschnitt wird der Jannowitz-Turm entstehen. Das gesamte Quartier zeichnet sich durch einen urbanen Nutzungsmix mit zukunftsweisenden Büroflächen aus unter Berücksichtigung der GIN-Strategie: gesund, intelligent und nachhaltig. Das Großprojekt wird im Joint Venture zwischen der Art-Invest Real Estate und CESA Group realisiert, die ZWP Ingenieur-AG wurde mit der Planung der technischen Gebäudeausrüstung beauftragt.

Weitere Informationen zum Projekt JaHo Berlin im „Immobilien Aktuell Magazin“.

Foto: © Art-Invest Real Estate