News

Wechsel im Aufsichtsrat

Unternehmen

Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung wurden am 27.06.2019 Herr Bernhard Zibell und Herr Volkmar Heun aus dem Aufsichtsrat verabschiedet. Herr Bernhard Zibell, der das Unternehmen in den letzten fast 40 Jahren in seiner heutigen Form maßgeblich mit aufgebaut und gestaltet hat, legte sein Mandat als Aufsichtsratsvorsitzender nach 10 Jahren im Aufsichtsrat aus Altersgründen nieder. Damit geht eine Ära für ZWP zu Ende.

Herr Bernhard Zibell als Gründer der Zibell Ingenieure bzw. der Zibell Willner & Partner Ingenieurgesellschaft für Technische Gebäudeausrüstung GmbH wechselte Ende Juni 2009 nach Wandlung der Gesellschaft in den Aufsichtsrat und war damit wie Herr Volkmar Heun Aufsichtsratsmitglied der ersten Stunde der ZWP Ingenieur-AG. Die Aktionäre, der Vorstand und die Mitarbeiter danken Herrn Bernhard Zibell und Herrn Volkmar Heun, dass sie die positive Entwicklung des Unternehmens in ihrer Funktion als Aufsichtsräte in ihrer kompetenten Art mit hohem Sachverstand begleitet haben.

Herr Erhard Rüther, der Zibell Willner und Partner verantwortlich seit 1989 begleitet, wurde durch die Hauptversammlung in den Aufsichtsrat gewählt und wird dort die Aufgabe als neuer Aufsichtsratsvorsitzender wahrnehmen. Herr Erhard Rüther war nach seiner Tätigkeit als Vorstand seit 2016 als Generalbevollmächtigter des Unternehmens tätig. Ebenfalls wurde Herr Prof. Dr. Andreas Blum in den Aufsichtsrat gewählt. Herr Prof. Dr. Andreas Blum ist bei dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen dhpg als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater mit dem Schwerpunkt auf Prüfung und Beratung Mittelständischer Unternehmen sowie der Entwicklung innovativer IT-Dienstleitungen tätig. Gleichzeitig wurde Herr Prof. Dr. Jens Mischner für weitere fünf Jahre als Aufsichtrat bestellt.

Foto: © Dominik Ketz