News

1. Preis für den Wettbewerb „Junge Bühne Dortmund“

Auszeichnungen

Für den Wettbewerbsbeitrag „Junge Bühne Dortmund“ sind JSWD Architekten mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden. Der Siegerentwurf überzeugte vor allem in städtebaulicher Hinsicht. Der Neubau entsteht direkt am Schauspielhaus von Dortmund, respektiert historische Sichtachsen und verleiht dem Stadtraum eine neue Prägnanz.

Der Entwurf von JSWD sieht vor, das integrierte Kinder- und Jugendtheater in einem quadratischen, gläsernen Kubus unterzubringen. Besucher gelangen vom Haupteingang über eine skulpturale Freitreppe an Kasse und Garderobe vorbei zur Studio- und Hauptbühne.

Die ZWP Ingenieur-AG hat JSWD Architekten im Hinblick auf das TGA-Konzept unterstützt.

Die prämierten Entwürfe können noch bis zum 19. Juli im ehemaligen Kassenbereich des Dortmunder Opernhauses besichtigt werden.

Visualisierung: © M. Karakoc für JSWD