News

Beginn des Projekts „Verlegung Haupteingang“ am Verwaltungs- und Finanzgericht, Köln

Projekte

Die Umbauarbeiten am Verwaltungs- und Finanzgericht in Köln beginnen. Das Gebäude, das sich am Appellhofplatz in Köln befindet, wurde 1893 fertiggestellt und steht heute unter Denkmalschutz. In den Nachkriegsjahren wurde es bereits nach erheblichen Zerstörungen aufgebaut und in verschiedenen Etappen saniert. Nun erfolgt in den nächsten Jahren eine Grundinstandsetzung des Gebäudes.

Der Auftakt der Baumaßnahme ist eine Umverlegung des bestehenden Haupteingangs an den Appellhofplatz. Eine Hausmeisterwohnung wird dazu vollständig entkernt und ausgebaut zu einem neuen Haupteingang mit der erforderlichen Sicherheitstechnik. Die ZWP Ingenieur-AG erbringt die Planungsleistung für die Sanierungsmaßnahmen an den Bestandsanlagen der technischen Gebäudeausrüstung als Nachunternehmer des Generalplaners Meyer Architekten.

Foto: © Johannes Marburg Photography