News

CO2-neutrale Sanierung des Projekts „Spherion Düsseldorf“

Projekte

Einmal ist keinmal! Die ZWP Ingenieur-AG startet zum zweiten Mal die Planung der technischen Gebäudeausrüstung für das Gebäude „Spherion“ in Düsseldorf. Bereits im Sommer 2003 ist das markante gläserne Gebäude eingeweiht worden und bietet seither Büroflächen auf rund 25.500 Quadratmetern. Nach fast 18 Jahren Nutzungszeit ist es nun Zeit für eine energetisch hochwertige Sanierung unter dem Motto: C02-neutral und smart! Um die Klimaziele zu erreichen, soll das Gebäude möglichst klimaneutral mit Energie versorgt werden. Unser TGA-Konzept sieht von daher die Ausstattung von Fassaden- und Dachflächen mit Photovoltaikmodulen vor. Betrachtet wird zudem die Möglichkeit, das Grundwasser über Saug- und Schluckbrunnen für die Versorgung des Gebäudes mit Kälte- und Wärmeenergie zu nutzen. Im Bereich Smart Building wird das Gebäude nach der Sanierung auf dem neusten Stand sein, zum Beispiel mit multifunktionaler Sensorik, prädiktive Services, Well-Being und Flexibilität, Smart Metering etc. im Rahmen des Building Signature Program der Allianz Real Estate GmbH.

Foto: © H.G. Esch, Hennef