News

Abschluss Entwurfsplanung „BCD Büro Campus Deutz“ – Bauabschnitt Blockgebäude und Tiefgarage

Projekte

Zusammen mit der gernot schulz : architektur GmbH freuen wir uns über den Abschluss der Entwurfsplanung für das Blockgebäude und die Tiefgarage des Projekts „BCD Büro Campus Deutz“. Damit ist ein bedeutender Meilenstein für das Kölner Neubauprojekt an der Siegburger Straße erreicht worden. Die Entwurfsplanung erfolgt, wie auch die spätere Umsetzung, in zwei Bauabschnitten. Unter der Bauherrschaft der Strabag Real Estate GmbH entsteht das neue städtebauliche Ensemble, das aus einem vier- bis siebengeschossigen Bürogebäude und einem 16-geschossigen Hochpunkt besteht. Die Entwurfsplanung des Hochpunktes erfolgt in einem weiteren Schritt.

Die zukünftigen Büroflächen sind flexibel konzipiert – Zellenbüros, Großraumbüros wie auch Open Space Einheiten sollen ermöglicht werden – sodass das Bauvorhaben den Anforderungen ans „New-Work“ gerecht wird. Im Sinne der Nachhaltigkeit gibt es klare Zielvorgaben für das Projekt: Das Gebäude soll später nach den Anforderungen DGNB „Gold“ zertifiziert werden und die Anforderungen nach GEG werden übererfüllt. Dafür sieht das Konzept der technischen Gebäudeausrüstung eine Wärme- / Kältebereitstellung mittels Wärmepumpen in Verbindung mit einer Brunnenanlage vor. Mit dieser werden 100% des Wärmebedarfes gedeckt sowie deutlich über 50% des Kältebedarfes.

Visualisierung: © HH-Vision