News

Eröffnung der Barenboim-Said-Akademie in Berlin

Projekte Termine

Am 8. Dezember 2016 wurde die Barenboim-Said-Akademie in Berlin feierlich eröffnet. Vor nur vier Jahren zeichnete der Architekt Frank Gehry die erste Entwurfsskizze des Konzertsaals, der als Ellipse frei im Raum schwebt und den Zuschauern von allen Seiten den Blick frei gibt auf die runde Bühne in der Mitte. Im Zuge der Realisierung wurde das ehemalige Kulissenmagazin der Staatsoper am Bebelplatz (ein DDR-Bau aus den 50er Jahren hinter einer historischen Fassade) komplett umgebaut und der Gehry-Saal in den Altbau hineinkonstruiert. Die ZWP Ingenieur-AG unterstützte im Hinblick auf die technische Gebäudeausrüstung. Ab März 2017 wird der reguläre Betrieb des Kammermusiksaals aufgenommen, der rund 680 Besuchern Platz bietet. Die Hochschule für begabte Musiker aus dem Nahen Osten ist ab sofort geöffnet.

Referenzen