News

Planungsbeginn „Kaufpark Nickern in Dresden“

Projekte

In Dresden haben die Planungen für den zukünftigen „Kaufpark Nickern“ begonnen. Unsere ZWP Niederlassung Dresden ist dabei von der Krieger Projektentwicklungs- und Bau GmbH für die Planung der technischen Gebäudeausrüstung beauftragt worden. Für die Architektur des neuen Einkaufszentrums ist das Münsteraner Büro MAAS & PARTNER verantwortlich.

Die moderne Mall wird sich in direkter Sichtweite vom Dresdner ZWP Büro befinden und über 60.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche verfügen. Der bestehende „Kaufpark Nickern“ wird durch den Neubau ersetzt. Einen städtebaulichen Akzent bilden drei mehrgeschossige Gebäude am Haupteingang der Mall. Das eingeschossige Einkaufszentrum erhält eine mittig liegende, überdachte Passage, an die sich die Ladengeschäfte anschließen. Ebenerdig wird es Parkflächen geben und zudem ist ein Parkdeck auf dem Dach vorgesehen, das mit Fotovoltaikelementen ausgestattet werden soll. Die ZWP Ingenieur-AG übernimmt die Planung von Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Kälte-, Elektro- und Nachrichtentechnik sowie die Gebäudeautomation. Die Fertigstellung des neuen Kaufparks ist für Ende 2024 geplant.

Visualisierung: © MAAS & PARTNER Architekten mbB, Münster