News

Fassade: Visueller Komfort

Unternehmen

In Fortsetzung zu unserem Teil 1 und Teil 2 wollen wir im dritten Teil unseren Blick auf den außenliegenden Sonnenschutz richten. Die Verglasungsqualitäten aus Teil 2 haben wir für alle drei Fenster beibehalten. Für das linke und das mittlere Fenster wurden jetzt zusätzlich noch unterschiedliche Sonnenschutzvarianten hinzugenommen.

Linkes Fenster: klassische horizontale Jalousie in cutt-off Stellung
Mittleres Fenster: großformatige vertikale Lamellen
Rechtes Fenster: ohne außenliegenden Sonnenschutz

Beide Sonnenschutzvarianten zeigen eine gute Abschattung der direkten Sonneneinstrahlung, was zu einer gleichmäßigeren Ausleuchtung der Arbeitsplätze beiträgt. Im Gegensatz zur cutt-off Stellung der Jalousie ermöglichen die vertikalen Großlamellen einen ungehinderten Aus- und Einblick – ein Vorteil für das Thema einer gewünschten Objekttransparenz.

Visualisierung: © ZWP Ingenieur-AG